Hundefutter und die wissenschaftliche Grundlage


Hunde sind individuell

Hunde sind Individuen – jeder Hund hat spezielle Wesenszüge und Eigenheiten. Das wissen Sie als Besitzer am besten. Doch Hunde unterscheiden sich auch hinsichtlich Statur, Aktivität oder Temperament. Dies bewirkt, dass nicht jedes Futter für jeden Hund gleichermaßen gut geeignet ist.

Besonders der Bedarf an Energie, Protein, Mineralstoffen, Spurenelementen oder Vitaminen kann je nach Rasse oder Eigenschaften des Hundes unterschiedlich ausfallen. Aus diesem Grund gibt es nicht nur spezielle Hundefutter für kleine, mittlere oder große Hunde, sondern auch Spezialfutter für einzelne Rassen.


Wildsterne Breed Selection - das optimale Futter für Ihre Rasse


Wildsterne Breed Selection wurde von uns als ein hochwertiges Hundefutter entwickelt, das genau auf die Bedürfnisse der Rassen eingeht. Hunde der verschiedenen Rassen unterscheiden sich in ernährungsphysiologischer Hinsicht insbesondere anhand von Größe, Gewicht, Aktivität und Lebenserwartung. Doch auch Parameter wie Appetit oder rassetypische Erkrankungen sind wichtig für die Auswahl des geeigneten Hundefutters.

Auf Basis zahlreicher Studien und wissenschaftlicher Untersuchungen haben wir zusammen mit Tierärzten und Züchtern ein Hundefutter ohne Getreide für Hunde verschiedener Rassen entwickelt. Das getreidefreie Hundefutter Wildsterne Breed Selection enthält ausschließlich Rind als tierisches Protein und ist so als hypoallergenes Hundefutter auch für sensible Hunde geeignet. Jede Rezeptur ist außerdem hinsichtlich Krokettenform und –größe, Energie, Fett, Protein und enthaltenen Nährstoffen ideal auf die jeweilige Rasse abgestimmt. Zusätzlich ist das Wildsterne Hundefutter mit ergänzenden funktionalen Inhaltsstoffen für die rassetypischen Erkrankungen optimiert. Wenn Sie also Ihren Hund rundum gut versorgen möchten, greifen Sie zu unserem Spezialfutter für Ihre Rasse.